top of page

MiA Nepal

Der MiA Nepal-Hilfsverein fördert in Zusammenarbeit mit nepalesischen Institutionen und Privatpersonen Hilfe zur Selbsthilfe direkt vor Ort durch folgende Projekte:

MiA Nepal-Patenschaften an der “Baby Angel School”

Mit Ihrem Engagement ab CHF 45 im Monat können Sie einem Kind in Kathmandu die Schulbildung ermöglichen. Sie tragen somit für die nachhaltige Verbesserung seiner Lebensbedingungen und die seiner Familie bei. 

Während meiner Yoga-Ausbildung in Kathmandu im Jahr 2010 schloss ich Freundschaften mit Familien und deren Kindern, welche in sehr ärmlichen Verhältnissen leben und sich keine Schulbildung leisten können. Die Baby Angel School in Kathmandu (Bezirk Ichangu) und Sponsoren aus der Schweiz und Deutschland ermöglichen seither erfolgreich die Unterstützung von Kindern und deren Familien.

Abgeschlossene Projekte:
Direkthilfe für Betroffene der Erdbeben 

Nach den verheerenden Erdbeben in Nepal im April / Mai 2015 sammelte MiA Nepal Geldspenden. Die Spenden wurden zweckgebunden zur Unterstützung von betroffenen Familien und Schulen eingesetzt.

Sauberes Trinkwasser für Senioren in Kathmandu 

Im Jahre 2010 absolvierte ich auf der Krankenstation des Altersheims “Pashupati Bridhshram” in Kathmandu ein Volontariat. Die Trinkwasserqualität war erschreckend schlecht und führte zu Erkrankungen. In lokaler Zusammenarbeit konnte im Altersheim Pashupati Bridhshram mithilfe von Schweizer Spendengeldern ein Wasserfilterprojekt realisiert werden, welches ca. 200 Seniorinnen und Senioren zu sauberem Trinkwasser verhalf.

Galerie

Sie möchten unsere MiA Nepal-Projekte unterstützen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

achtsam.net
bottom of page